Gewinne eine Wohnzimmerlesung mit Elke Pistor

 

Gestern habe ich euch meine Meinung zu diesem tollen, neuen Krimi von Elke Pistor vorgestellt [klick zur Rezension] und heute habt ihr die Chance euch Elke Pistor höchstpersönlich in euer Wohnzimmer zu holen.

 


„Krimi – Wohnzimmerlesung mit Elke Pistor“

Schreibe deine Meinung zum Buch und veröffentliche sie im Gästebuch auf der Homepage der Autorin oder auf der Homepage deines Buchhändlers oder in einem Bücherforum oder in deinem Blog oder auf deiner Facebook/Google/Xing-Seite oder bei einem Onlinebuchhändler und sende den Link (mit deiner PLZ) zur Veröffentlichung an: eiflerzorn (at) gmx.de.

Die Aktion läuft vom 15.10. bis zum 31.12.2012. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung findet nicht statt.
Die Gewinnerin / der Gewinner wird in der 2 KW 2013 bekannt gegeben. Die Lesung findet nach vorheriger Terminabsprache im ersten Halbjahr 2013 statt.

Die Autorin:
Jahrgang 67. In Gemünd in der Eifel aufgewachsen, geprägt und der Region bis heute eng verbunden. Abitur in Schleiden. Studium in Köln.
Nach kurzem Stopp am Niederrhein lebt sie heute in Köln, arbeitet als freie Seminartrainerin und leitet Schreibworkshops.
Seit 2009 mordet sie sich mit dem größten Vergnügen in schriftlicher  Kurz- und Langform quer durch alle Gesellschaftsschichten, Personenkreise und Landschaften.
Elke Pistor ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, im Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger Kriminalschriftsteller und im DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.
Im Frühjahr 2011 wurde sie für den NORDMORDAWARD 2011 nominiert.
Sie ist Jurymitglied für den Friedrich-Glauser-Preis 2013 in der Sparte Debut und für den Jaques-Berndorf-Preis 2012. (Quelle: Homepage Elke Pistor, Foto: Barbara Hentschel)

Und wer schon mal die Stimme von Elke Pistor hören möchte, dem empfehle ich die Hörprobe [hier klicken]. Ich finde sie richtig klasse!

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.