Rezension: “… und der Preis ist dein Leben (III) – Dunkle Bestimmung”

Achtung (Spoiler):
Wer Band 1 und 2 hierzu noch nicht gelesen hat, der sollte das wirklich vorher tun, sonst bringt er sich um einen Teil des ganz großen Vergnügens. Meine Rezension zu Band 1 gibt es hier: [klick] und zu Band 2 hier: [klick]

“… und der Preis ist dein Leben (III) – Dunkle Bestimmung”
C. M. Singer
Kindle Edition [klick], ASIN: B007KI2GES
Taschenbuch [klick], ISBN-10: 3845900245, ISBN-13: 978-3845900247
239 Seiten
Verlag: AAVAA E-BOOK VERLAG UGmbH; Auflage: 1 (19. Dezember 2011)

Die Autorin:
C. M. Singer wurde 1974 in München geboren und ist als Marketing Managerin in der IT-Branche tätig. Neben dem Schreiben und Lesen liebt sie es zu reisen und ist ständig auf der Suche nach neuen kulinarischen Entdeckungen. Seit ihrer Jugend begeistert sie sich für Paranormales und Okkultes. Dieses besondere Interesse lieferte die Inspiration zu spannenden Geschichten voller Romantik und Abenteuer, in denen sich übernatürliche Elemente wie selbstverständlich mit der uns bekannten Realität verweben. (Quelle: Amazon.de)

Kurzbeschreibung:
Woran glaubst du? Und was bist du bereit, dafür zu opfern?
Endlich kommen die wahren Ziele der Bruderschaft ans Licht, und es wird klar, dass weit mehr auf dem Spiel steht als bisher angenommen: Es geht um nichts Geringeres als Daniels Seele!
Auf sich allein gestellt, muss Elizabeth einmal mehr eine Entscheidung treffen, von der nicht nur ihr eigenes Schicksal abhängt. Doch kann sie den Wettlauf gegen die Zeit auch ohne ihre Freunde gewinnen? (Quelle: Amazon.de)

Meine Meinung:
Zum Glück konnte ich direkt weiterlesen. Band 3 schließt nahtlos an das Ende von Band 2 an und verliert keine Sekunde die Spannung, die bis hier hin schon aufgebaut war. Im Gegenteil: Es ist unglaublich, aber die Autorin hat es geschafft die Spannung noch ein Stück höher zu jagen und bis ans Ende zu halten.

Nach und nach erfahre ich die Zusammenhänge um den Mord an Daniel, aber die wahren Beweggründe der Bruderschaft hätte ich nie erahnt. Bis fast ganz zum Schluss führt mich die Autorin hier noch immer in die falsche Richtung. Das wahre Motiv ist so unglaublich, dass ich C.M. Singer nur allen Respekt vor dieser Fantasie aussprechen kann. *Hut ab, Claudia*

Auch in Band 3 kann man die tiefe, innige Liebe zwischen Danny & Liz in jeder Zeile lesen. Die humorvollen Dialoge zwischen den beiden pausieren jetzt zwar einige Kapitel. Aber das passt und hat seinen Grund. Mehr will ich hier nicht verraten. Das Ende ist so überraschend für mich bekommen. So unerwartet, aber auch sehr schön. Und eigentlich, trotz 3 Bänden, viel zu früh. Gerne wäre ich noch länger an Danny’s und Liz’ Seite geblieben.

Fazit:
Mein Fazit ist auch jetzt noch: absolut empfehlenswert!
Eine Trilogie voller Phantasy-, Thriller- und Romance-Aspekten mit sehr hohem Suchtpotential!

Meine Wertung:

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.