BMF 2013: „Gabriella Engelmann“

Hallo ihr Lieben!
So langsam rückt die Buchmesse Frankfurt in greifbare Nähe und ich finde irgendwie gibt es bis jetzt noch viel zu wenig Informationen über das „Wer, wann, wo“? Deshalb ist mir die Idee gekommen, einige Autoren zu nach ihren Plänen zu fragen und ein Kurzinterview hier auf meinem Blog zu veröffentlichen.
Zu meiner großen Freude haben sich schon etliche Autoren gemeldet und mir erzählt wann und wo sie anzutreffen sind.


Gabriella Engelmann

war die allererste die meine Fragen beantwortet hat und zwar megafix und ich freue mich riesig darüber.
Liebe Gabriella, tausend Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Gabriella: Ich freue mich am Donnerstag und Freitag da zu sein, leider muss ich dann aber wieder ganz schnell nach Hause – der neue Roman wartet!

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Gabriella: „Offiziell“ findet meine Signierstunde „Im Pyjama um halb vier“ am Freitag, den 11.10 von 13.00 -14.00 am Stand des Arena-Verlags (Halle 3.0, E 107) statt. Aber ich werde den einen oder anderen von euch sicher auch an beiden Messetagen auf meinen Wegen zwischen den Verlagsterminen treffen, worauf ich mich jetzt schon sehr freue.

Beate: Wenn ja, zu welchem Buch?
Gabriella: In erster Linie geht es um den Facebook-Roman „Im Pyjama um halb vier“, den ich zusammen mit meinem tollen Kollegen Jakob M. Leonhardt geschrieben habe, der aus Termingründen leider nicht dabei sein wird. Aber ich signiere natürlich auch alle meine Märchen – und auch sehr gern meinen neuen Sylt-Roman „Inselsommer“, falls jemand ihn dabei hat.

Beate: Oder gibt es dann sogar ein neues Buch, welches dort erst vorgestellt wird?
Gabriella: Offiziell „neu“ ist das Jugendbuch nicht, denn es erschien im März und wurde bereits in Leipzig präsentiert. Aber ich finde ja: die paar Monate machen das Buch nicht älter 😉

Beate: Kann man dich eventuell sogar bei einer Veranstaltung außerhalb der Messehallen treffen? Wenn ja, wann und wo?
Gabriella: Hm, mal sehen … ich werde auf alle Fälle zusammen mit meiner lieben Kollegin Antje Szillat auf die Droemer-Knaur-Party am Donnerstagabend gehen und dort das Tanzbein schwingen. Ansonsten bin ich an beiden Tagen viel unterwegs, auch bei Droemer-Knaur und dotbooks.

Beate: Oder bist du selbst nur als Besucher auf der Messe unterwegs?
Gabriella: Wenn sich zwischendrin die Gelegenheit ergibt, schaue ich natürlich schon, was es an neuen Buchverführungen gibt. Schließlich bin ich nicht nur Autorin – sondern auch leidenschaftliche Leserin.

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Gabriella!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Ein Gedanke zu „BMF 2013: „Gabriella Engelmann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.