BMF 2013: “Nicole Joens”

Und hier kommt auch schon das zweite Kurzinterview!


Nicole Joens
Foto: Susanne Jell

Liebe Nicole, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!
Und ich freue mich riesig, dich in Frankfurt auch endlich persönlich kennenzulernen!

 

 

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Nicole: Ja, ich komme vom Aufbau, am 8.Oktober, bis zum Abbau, da wir mit unserem neu gegründeten Verlag CINDIGO einen Messestand in der Halle 4.1 haben. Da will ich keine einzige Sekunde verpassen. Ich liebe die Buchmesse und bin auch schon sehr gespannt auf unser diesjähriges Gastland Brasilien!

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Nicole: Sicher mache ich eine Signierstunde für mein Buch am Stand, das ist bereits geplant. Zusätzlich betreue ich drei weitere Autorinnen…

Beate: Wenn ja, zu welchem Buch?
Nicole: „Tanz der Zitronen“ ist mein erstes literarisches Sachbuch und meine vierte Buch-Publikation. Es ist gerade erst erschienen und ich bin mir sicher, dass es auch auf der Messe noch für Aufsehen sorgen wird. Ich verarbeite dort meine wilde Karriere als TV-Autorin für ARD und ZDF, die leider etwas abrupt endete als man mich verklagte und ich mich mehrfach vor Gericht verantworten musste – wegen einer Geschichte!

Beate: Oder gibt es dann sogar ein neues Buch, welches dort erst vorgestellt wird?
Nicole: Nein, mein drittes Hawaii Buch „Zeit des Wilden Ingwer“ erscheint leider erst nach der Messe, obwohl ich es dort gerne vorgestellt hätte. Doch unser Verlag hat im ersten Herbst den Schwerpunkt literarisches Sachbuch, da passt unser erster Belletristik-Titel nicht wirklich auf die Messe.

Beate: Kann man dich eventuell sogar bei einer Veranstaltung außerhalb der Messehallen treffen? Wenn ja, wann und wo?
Nicole: Wir haben zum Auftakt der Messe eine Kinovorstellung für unseren Afrika-Film „Woodstock in Timbuktu“ am 8. Oktober, da kann man mich auch antreffen.

Beate: Oder bist du selbst nur als Besucher auf der Messe unterwegs?
Nicole: Natürlich bin ich mindestens zwei Stunden am Tag zum Messe-Schnuppern unterwegs… den Spaß lasse ich mir nicht nehmen.

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Nicole!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Ein Gedanke zu „BMF 2013: “Nicole Joens”

  1. Ach wie schön, liebe Nicole. Dies Jahr laufen wir aber dann hoffentlich nicht mehr aneinander vorbei. Viel Erfolg mit Deinem neuen Buch (und dem Verlag natürlich) .. ich durfte es gestern in Empfang nehmen und bin schon ganz gespannt darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.