BMF 2013: „Kim Winter“

Kim Winter auf der Buchmesse in Frankfurt?


Kim Winter
Copyright Autorenfoto: Kim Winter

Liebe Kim, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Kim: Ja, und ich freue mich schon sehr darauf. Hallen voller Bücher! Interessante Leute! Hallen voller Bücher! Tolle Veranstaltungen! Ach ja, erwähnte ich schon, dass ich mich am meisten auf auf die Hallen voller Bücher! freue?

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Kim:
Nachdem im letzten Jahr das Meet & Greet mit Signierstunde so gut angenommen wurde, haben der Varlag und ich beschlossen, die Veranstaltung dieses Jahr wieder am Samstag den 12.10.2013 um 16:00 Uhr ein Meet & Greet mit mir am Thienemannstand (Standnummer G101) zu wiederholen, wozu ich dich  hiermit herzlich einlanden möchte.

Beate: Wenn ja, zu welchem Buch?
Kim: Aktuell zu Sternenstaub, also dem letzten Band der Sternentrilogie, der am 19 August erschienen ist. Wir wollen aber auch die Fertigstellung der ganzen Trilogie mit allen Anwesenden feiern. Und so wird es auch wieder eine kleine Überraschung geben.

Beate: Oder gibt es dann sogar ein neues Buch, welches dort erst vorgestellt wird?
Kim: Nein, mit meinem neuen Projekt habe ich gerade erst angefangen.

Beate: Kann man dich eventuell sogar bei einer Veranstaltung außerhalb der Messehallen treffen? Wenn ja, wann und wo?
Kim: Ich plane, bald eine Lesereise zu unernehmen, die Daten stehen aber noch nicht genau fest. Ich werde sie dann auf meiner Internetseite wie auch auf meiner Facebook- und LovelyBooksseite bekanntgeben. kimwinter.de
Kim Winter | Facebook  Kim Winter: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen bei LovelyBooks

Beate: Oder bist du selbst nur als Besucher auf der Messe unterwegs?
Kim: Ich werde die Messe schon Mittwoch besuchen, da ist es immer so schön ruhig und man kann sich alles ganz genau ansehen. Wenn mich also jemand treffen sollte, scheut euch nicht, mich anzusprechen. Ich sehe nämlich manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Kim!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Ein Gedanke zu „BMF 2013: „Kim Winter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.