BMF 2013: „Susanna Ernst“

Susanna Ernst auf der Buchmesse in Frankfurt?


Susanna Ernst
Copyright Autorenfoto: Octavia Oppermann.

Liebe Susanna, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!
Ich freu mich schon riesig auf dich!

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Susanna: Na, und ob!

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Susanna:
Auf jeden Fall beim Treffen der neobookler am neobooks-Stand. Da weiß ich allerdings noch keinen Termin. Und dann natürlich auch beim Treffen der `Oldigor-family´ am Samstag um 14:00 Uhr vor Halle 3. Mit ein wenig Glück habe ich dann auch schon mein neues Jugendbuch „BLESSED – Für dich will ich leben“ zum Signieren dabei.

Beate: Wenn ja, zu welchem Buch?
Susanna: Eine Lesung mit meinen lieben Kolleginnen Katrin Koppold und Ivonne Keller ist auch geplant, jawohl. Wir lesen schon am Freitagabend um 18:30 Uhr im Bidlabu bei einer `Genusslesung´ (inklusive Drei-Gänge-Menue) aus     unseren aktuellen Werken.

Beate: Oder gibt es dann sogar ein neues Buch, welches dort erst vorgestellt wird?
Susanna: Ehrlich gesagt gibt es neben „Blessed“ noch eine Neuigkeit bei mir, und „Tataaaa„, dein Blog ist hiermit offiziell der, bei dem ich diese neueste Neuigkeit bekanntgebe: „Das Leben in meinem Sinn„, das ja bislang nur als eBook erhältlich ist, wird 2014 auch als Knaur Taschenbuch erscheinen. Ich freue mich wahnsinnig darüber aber es bringt mich Buchmesse-technisch auch ein wenig in Bredouille. Denn war ich mir vor ein paar Monaten noch sehr sicher, dass ich aus „Deine Seele in mir“ lesen würde, so weiß ich momentan gar nicht so recht, was ich jetzt lesen soll. Wenn „Blessed“ bis dahin erschienen ist, dann aber wohl auf jeden Fall daraus, denn dieses Buch ist dann wirklich brandneu!

Beate: Kann man dich eventuell sogar bei einer Veranstaltung außerhalb der Messehallen treffen? Wenn ja, wann und wo?
Susanna: hier

Beate: Oder bist du selbst nur als Besucher auf der Messe unterwegs?
Susanna: Ich bin natürlich auch als Besucher da. Denn klar: Wer gerne schreibt, liebt Bücher! Und auf der Buchmesse wäge ich mich immer im Paradies. Außerdem treffe ich solo gerne all die lieben Bloggerbienchen und Leser/-innen für einen Austausch. Es ist immer wieder toll, wenn die Facebook-Profilbilder mit einem Mal leibhaftig vor einem stehen, in Farbe und Bewegung, mit Stimme …

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Susanna!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Ein Gedanke zu „BMF 2013: „Susanna Ernst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.