Buchpost

Jede Menge Nachschub für meinen SuB. Zuerst bin ich ja eben selbst erschrocken, dass ich mich wieder so gar nicht zurückhalten konnte. Aber dann habe ich gesehen, das mein letzter Buchpost-Beitrag ja schon drei Wochen her ist – also wenn das mal keine Entschuldigung ist 😉 .

„Der Geschmack von Sommerregen“ von Julie Leuze
Für einen Zusatzpunkt für die Lyx-Challenge heißt die Monatsaufgabe für September: lies ein Buch aus dem egmont INK-Verlag. Gibt es einen besseren Grund dieses Buch endlich von meiner Wunschliste zu befreien? Jetzt muss ich es nur noch im laufe dieser Woche lesen *hüstel*
Die Mops Monologe“ von Gerritje Krieger habe ich bei „Nie ohne Buch“ gewonnen und freue mich riesig darüber.
Schweigend steht der Wald“ von Wolfram Fleischhauer.
Als ich Wolfram Fleischhauer nach einem Kurzinterview zum Thema Frankfurter Buchmesse befragt habe, hat er mir gleich ein Exemplar seines neuesten Buches geschickt.
Lieber Wolfram, tausend Dank!
Vor einiger Zeit durfte ich „Fernsehköche küsst man nicht“ von Nikola Hotel testlesen. Jetzt ist auch die Taschenbuch-Version endlich erschienen und Nikola hat mir eine signierte Ausgabe geschenkt.
Nikola, du bist ein Schatz!
Feuerherz“ von Jennifer Wolf habe ich bereits gelesen. Aber ich durfte es euch vorher noch nicht zeigen. Meine Rezension dazu, könnt ihr schon hier [klick] finden.
In ein paar Tagen startet auch eine tolle Blogtour dazu. Die Ankündigung mit allen Details findet ihr hier: [klick]
Vergiss nicht zu atmen“ von Charles Sheehan-Miles habe ich auf Empfehlung bekommen und bin schon sehr gespannt.
Das Lächeln des Falken – Pfade der Hoffnung (Bd. 1)“ von  Sabine Reiff erscheint erst in Kürze und Sabine hat mir schon ein Voarblese-Exemplar geschickt. Liebe Sabine, ganz herzlichen Dank dafür.
Ich durfte bereits vor dem Erscheinen von „Das Leben, Zimmer 18 und du“ von Nancy Salchow in die ersten paar Kapitel hereinlesen. Und jetzt ist es gerade erschienen und Nancy hat mir ein Exemplar des gesamten eBooks geschickt. Ganz herzlichen Dank, liebe Nancy.

Yoga ist auch KEINE Lösung“ von Elke Becker erscheint erst Anfang Oktober. Ich bin sehr stolz, dass ich für Elke schon jetzt „testlesen“ darf. Elke, vielen Dank für dein Vertrauen.

Na, was sagt ihr zu meiner Ausbeute? Ziemlich genial, oder? Was davon interessiert euch? Oder kennt ihr sogar schon was davon?

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

3 Gedanken zu „Buchpost

  1. Hallo Beate,

    ich liebe ja „Der Geschmack von Sommerregen“ und wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!
    „Das Lächeln des Falken“ muss bei mir leider noch ein bisschen warten aber ich freue mich auch schon darauf. 🙂

    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Hoi Beate

    Oh, was entdecke ich denn da: „Der Geschmack von Sommerregen“ 🙂
    Dieses Buch hat mich nachhaltig beeindruckt und ich habe im August eine persönliche Specialwoche dazu gemacht …. ich bin schon gespannt, was du dazu sagen wirst ….

    lg Favola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.