Rezension: „Schwindelfreie Lügen“

„Schwindelfreie Lügen“
Kajsa Arnold
Kindle Edition [klick], ASIN: B00FPRQ2ZU, € 2,99
Taschenbuch [klick], ISBN: 978-3943697872, € 7,99
120 Seiten
Verlag: Oldigor, Septempber 2013

Auch dieses Buch wurde mir vom Oldigor-Verlag zu Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Die Autorin:
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie mit ihrer Familie wieder in Nordrhein-Westfalen.
„Reservierung for Lucky One“ ist ihre erste Publikation unter einem Pseudonym. Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht. Mehr erfahren Sie auf ihrer Homepage: http://kajsaarnold.jimdo.com

Inhalt:
Sylvie arbeitet in einem der besten Juweliergeschäfte in Düsseldorf. Nach einem Überfall, bei dem ein sehr wertvolles Collier gestohlen wird, steht sie noch immer unter Schock. Um sich davon abzulenken, fährt sie nach Cannes. Im Zug trifft sie auf den charmanten und gut aussehenden Jean. Als er kurz darauf auch noch im gleichen Hotel eincheckt, glaubt sie schon fast nicht mehr an Zufall. Dennoch kann sie sich seinem Charme nicht entziehen und geht mit ihm aus. Doch dann erfährt sie, dass er gar nicht der ist, für den er sich ausgibt. Kann sie ihm wirklich vertrauen?

Meine Meinung:
Die ist ein weiteres „kleines“ Buch aus der Feder von Kajsa Arnold. Es liest sich, wie alle bisher erschienenen Bücher von ihr, absolut locker, leicht und flüssig. Einmal mehr hat sie es geschafft auf 120 Seiten eine sehr ansprechende Liebesgeschichte zu erzählen. Dieses Mal kommt die Geschichte sogar komplett ohne Erotik aus, dafür finden sich die Protagonisten, mitten in einem Krimi wieder. Auch wenn man als Leser natürlich ahnt, dass Sylvie und Jean ein Paar werden, halten die beiden Protas einige Überraschungen für den Leser bereit. Die Geschichte ist interessant, romantisch, abwechslungsreich und spannend. Also eine klare Empfehlung für alle, die mal zwischendurch bei leichter Lektüre für ein bis zwei Stunden entspannen möchten.

Mein Fazit:
Wer schon mal eine dieser kleinen, romantischen Geschichten von Kajsa Arnold gelesen hat, der sollte hier ruhig wieder zugreifen. Und wer sie noch nicht kennt, der hat jetzt die Gelegenheit das zu ändern.

Meine Wertung:
5 von 5 Herzen

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.