FBM 2014: „Nancy Salchow“


Nancy Salchow



Liebe Nancy, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Nancy: Ja, allerdings leider nur an einem Tag, den 10. Oktober. Aber auf den freue ich mich umso mehr.

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Nancy:
Ich werde mich vor allem morgens und vormittags am Droemer Knaur Stand bzw. dem Neobooks-Stand aufhalten und freue mich über jede Begegnung.

Beate: Wenn ja, zu welchem Buch?
Nancy: So richtig los geht es mit meinem ersten Knaur-Taschenbuch erst im November, genau genommen zum ET am 3. November, aber natürlich dreht sich bereits jetzt für mich alles darum: um die „Kirschblütentage“.

“Eine Plastikrose mit einer Uhr in der Mitte, ein Teelichthalter aus grünem Glas, ein altes Buch – drei von vielen Dingen, die die zerstrittenen Eltern Jasmin und Vincent und ihre heftig pubertierenden Kinder plötzlich überall im Haus finden. Gegenstände, die Erinnerungen wecken an die unbeschwerte Anfangszeit ihrer Ehe. Aber diese Funde sind kein Zufall. Sorgfältig hat Emilia, die kürzlich verstorbene Großmutter, in ihren letzten Tagen diese Spuren gelegt. In der Hoffnung, ihre auseinanderbrechende Familie wieder zusammenführen zu können. Doch ist der Zauber der Erinnerung stark genug?”

Beate: Kann man dich eventuell sogar bei einer Veranstaltung außerhalb der Messehallen treffen? Wenn ja, wann und wo?
Nancy: Ich werde wohl den einen oder anderen Kaffee auch außerhalb der Messe trinken, da gibt es aber noch keine festen Termine.

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Nancy!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Ein Gedanke zu „FBM 2014: „Nancy Salchow“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.