FBM 2014: „Heike Schulz“


Heike Schulz

Foto: © Dominik Giese

Liebe Heike, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Fragen beantwortet hast!

 

Beate: Wirst du im Oktober auf der Buchmesse in Frankfurt anzutreffen sein?
Heike: Ja, das lasse ich mir nicht entgehen! Die Messe ist ein fester Programmpunkt in meinem Kalender.

Beate: Wann und wo kann man dich dort treffen? Vielleicht bei einer Lesung oder einer Signierstunde?
Heike:
Ich bin am Donnerstag dort, da ich keine festen Termine habe, streife ich nur durch die Hallen, treffe mich mit Freunden und werde mir die ein oder andere Lesung anhören. Dieses Jahr ist mein neuer Jugendroman “Anpfiff dritte Halbzeit” bei Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienen, darum werde ich sicher auch mal am Verlagsstand vorbei schauen.

 

Ich sag noch mals ganz lieben Dank an Heike!!!

Von welcher weiteren Autorin, von welchem weiteren Autor möchtet ihr noch wissen ob und wann ihr sie in Frankfurt treffen könnt? Schreibt es mir einfach in den Kommentar, dann frag ich mal nach 🙂

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.