Rezension: „Kieran – Der Duft von Leidenschaft“ (Bd. 1)


„Kieran – Der Duft von Leidenschaft“ (Bd. 1)
Kajsa Arnold

Kindle Edition [klick], ASIN: B00MCABDRK, € 2,99
Taschenbuch [klick], ISBN: 978-3943697896, € 7,99
140 Seiten
erschienen: September 2014
Verlag: Oldigor

Liebe Kajsa, danke dass ich mit deiner Hilfe nach Neuseeland reisen durfte.

Die Autorin:
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie mit ihrer Familie wieder in Nordrhein-Westfalen.
Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht. Mehr erfahren Sie auf ihrer Homepage: http://kajsaarnold.jimdo.com

Inhalt:
Salome wollte nie wieder nach Neuseeland. Doch als ihr Patenonkel Bryan sie bittet dringend und schnell zu kommen, überwindet sie sich und fliegt zu ihm. Am Flughafen wird sie von Kieran abgeholt, der zwar attraktiv aber auch äußerst arrogant ist. Doch nach dem Treffen mit ihrem Onkel, ändert sich alles.

Meine Meinung:
Ja, mittlerweile kann ich fast sagen, ich liebe die Kajsa Arnold Bücher. Sie sind so herrlich leicht. Sicher, die Stories sind vorhersehbar. Aber das sind sie ja oft und wenn ich ein solches Buch lese, dann erwarte ich auch keinen großen Tiefgang, sondern  eine unterhaltsame und leichte Geschichte. Am Ende mach ich das Buch zu und weiß solche Männer gibt es nur in Büchern und trotzdem „hach“ – ein bisschen träumen, darf frau doch.
Kajsa Arnold schafft es jedes Mal wieder die „ewig gleiche Geschichte“ völlig neu zu verpacken und mit einer guten Prise Erotik zu würzen.

Mein Fazit:
Wer Tiefgang erwartet ist hier sicher falsch. Aber wer kleine feine Geschichten, die sich einfach so mal zwischendurch lesen lassen, mag, der liegt hier absolut richtig.

Meine Wertung:
5 von 5 Herzen

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert