Rezension: „Before we fall – Vollkommen verzaubert“ (Bd. 3)

„Before we fall – Vollkommen verzaubert“ (Bd. 3)
Courtney Cole
Kindle Edition [klick], ASIN: B00PJB981C, € 8,99
Taschenbuch [klick], ISBN: 978-3426516669, € 8,99
432 Seiten
erschienen: März 2015
Verlag: Droemer Knaur

Die Autorin:
Courtney Cole wuchs im ländlichen Kansas auf. Nach einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre arbeitete sie zunächst in der Marketingabteilung einer großen amerikanischen Firma, bevor ihr erster New-Adult-Roman IF YOU STAY – FÜREINANDER BESTIMMT die amerikanischen E-Book-Charts eroberte. Courtney Cole lebt mit ihrem Mann und drei Kindern am Lake Michigan und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman. (Quelle: Droemer-Knaur Verlag)
Homepage der Autorin www.courtneycoleauthor.com

Hinweis:
Die Reihe “Beautifully Broken” besteht aus vier Teilen, die man zwar unabhängig voneinander lesen kann, aber ein deutlich größeres Vergnügen ist es, wenn man sie in der Reihenfolge ihrer Erscheinung liest. Zusätzlich gibt es noch eine kleine „Vorgeschichte“ zu Band 3.
Band 1: If you stay – Füreinander bestimmt
Band 2: If you leave – Niemals getrennt
Vorgeschichte zu Band 3: Until we burn – Füreinander entflammt
Band 3: Before we fall – Vollkommen verzaubert
Band 4: Until we fly – Ewig vereint

Inhalt:
Dominic ist ein Star, ein gefeierter Schauspieler, dem die Frauen reihenweise zu Füssen liegen und der sie alle nur benutzt, denn Gefühle kann und will er nicht zulassen. Er ist ein harter Kerl und das macht er auch deutlich. Dann trifft er auf Jacey und die ist ganz anders als die Frauen, die ihn sonst anhimmeln. Sie ist völlig unbeeindruckt von seiner Berühmtheit und auch sonst benimmt sie sich nicht wie die Frauen, die er kennt. Blöd nur, dass ihn das nicht kalt lässt.

Meine Meinung:
Nachdem ich die beiden ersten Bände ja schon geliebt habe, habe ich mich natürlich auch auf die Geschichte von Jacey, die ich in Band 2 schon kennengelernt habe, gespannt. Und wieder konnte mich der nun schon gewohnte Schreibstil von Courtney Cole fesseln. Sie bleibt dem Grundthema der Reihe „Beautifully-Broken“ treu. Heißer, aber völlig verkorkster Bad Boy trifft auf eine erstaunliche Frau. Und diese „bösen Jungs“ sind natürlich auch ausgesprochen sexy. Es gibt viele sehr heiße Szenen und auch sehr, sehr deftige Worte. Normal mag ich solche „Sprache“ nicht wirklich, aber hier passt es einfach, alles andere würde überhaupt nicht zu den männlichen Protagonisten dieser Reihe passen. Und es gibt immer einen tiefer gehenden Grund, warum diese Männer so verkorkst sind und warum sie ihren eigentlich weichen Kern niemals nach außen dringen lassen oder ihn sogar ganz verloren haben. Das verdeutlicht die Autorin auch in diesem Band wieder mit ihrer Widmung ganz am Anfang

Zitat:
„Das Leben ist furchterregend, und Träume zerbrechen.
Dieses Buch ist für alldiejenigen, die tapfer genug sind, sie wieder zusammenzufügen.

Trotz aller Tiefgründigkeit macht es einfach Spaß dieses Buch zu lesen und die Geschichte von Jacey und Dom mitzuerleben. Einmal mehr schickt die Autorin ihre beiden Protas auf eine Achterbahn der Gefühle. Der große Unterschied zu den beiden Vorgängerbänden ist, dass hier nicht nur Dominic total verkorkst ist, sondern auch Jacey bereits einiges in ihrer Vergangenheit erlebt hat, das tiefe Narben auf ihrer Seele hinterlassen hat. So ist es auch kein Wunder, dass sie oft anders reagiert als man das erwarten könnte. Und trotzdem finde ich sie toll.
Das Setting ist dieses Mal ein wenig mehr „Protz und Gloria“, denn Dominique ist nicht nur ein sehr bekannter, sondern auch ein sehr erfolgreicher Schauspieler und seine beiden Brüder spielen in einer sehr bekannten und erfolgreichen Rockband. Mir hat das gut gefallen, denn irgendwie gehört eben auch die Bedienung von ein paar Klischees zu dieser Reihe und dafür bieten Schauspieler und Rockstars eine wirklich gute Grundlage.
Für mich war auch „Before we fall – Vollkommen verzaubert“ wieder ein echter Pageturner, denn ich Urlaub-sei-Dank tatsächlich in einem Rutsch durchgelesen habe. Jetzt freue ich mich auf den nächsten Teil der Reihe „Until we fly – Ewig vereint„, den ich zum Glück schon hier liegen habe und ganz sicher noch heute lesen werde.

Mein Fazit:
Ein weiterer fesselnder Teil dieser Reihe, den man, einmal angefangen hat, nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich kann diese „New-Adult-Serie“ wirklich empfehlen. Fangt einfach mit Band 1 an und lest euch dann durch die komplette Reihe.

Meine Wertung:
5 von 5 Herzen

Sonstiges:
Hier noch die Links allen erschienenen Bänden:

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.