Rezension: „Fanmeile ins Glück – Herzklopffinale (Bd. 3)“

 

Fanmeile ins Glück - Herzklopffinale „Fanmeile ins Glück – Herzklopffinale (Bd. 3)“
Karina Reiß
Kindle Edition [klick], ASIN: B07DHV9WS3, € 0,99
Taschenbuch [klick], ISBN: 978-1983079191, € 6,99
172 Seiten
erschienen: 10. Juni 2018

Die Autorin:
Karina Reiß wurde 1976, an einem heißen Sommertag in Thüringen geboren und verbrachte ihre Kindheit im schönen Eichsfeld.
Frühzeitig durch die Eltern gefördert, konnte sie ihre kreativen Ambitionen sowohl in die musikalische als auch in die künstlerische Richtung entwickeln.
Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Musiklehrerin in der von den Kelten gegründeten Stadt Worms.
Da sie auch schon immer eine Leseratte war und am liebsten spannende Krimis und Thriller verschlang, fasste sie im Herbst 2012 den Entschluss, sich ernsthaft mit dem Schreiben zu beschäftigen. Kurz darauf entstanden die ersten Figuren und die Handlung für ihren Thriller Blutrune, den sie nach zweijähriger Arbeit im Dezember 2014 veröffentlichen konnte.
Ihr Debütroman „Blutrune“ ist der Auftakt zu einer ganzen Thriller-Reihe um die Protagonistin Konstanze Hartenbach.
Mit der Liebesromanreihe „Sommersprossen und Regenküsse“ wagt sie sich nun auch in ein neues Genre und lebt dabei ihre Leidenschaft für Irland aus..
(Quelle: Amazon.de)

Homepage von Karina Reiß: Karina Reiß
Karina Reiß auf facebook: https://www.facebook.com/karina.reiss

Reiheninformation:
Jeder Teil ist in sich abgeschlossen und kann für sich gelesen werden.
Band 1: Elfmeter ins Herz – Tanja Neise
Band 2: Bei Abpfiff Liebe – Sina Müller
Band 3: Fanmeile ins Glück – Karina Reiß
(Quelle: Amazon.de)

Inhalt:
Flo ist wirklich hart gebeutelt. Erst wirft ihr Freund sie aus der gemeinsamen Wohnung, dann bekommt sie auch noch die Kündigung. Freund weg, Wohnung weg, Job weg. Da hilft nur eins. Sie fährt zu ihrer Schwester nach Berlin, um sich von ihr trösten zu lassen und zu überlegen, wie es weitergehen soll.
Dort scheint es das Schicksal wieder besser mit ihr zu meinen. Denn sie findet schnell einen Job und trifft dort sogar auf Moritz. Aber dann bricht ihre Welt erneut zusammen.

Meine Meinung:
Das ist nun der dritte und letzte Teil dieser Reihe, die mir wirklich total viel Spaß gemacht hat. Gleichzeitig ist es mein erstes Buch von Karina Reiß und ich muss sagen ihr Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er hat mich an einigen Stellen ganz schön schmunzeln lassen.
Flo ist eine sehr sympathische, wenn auch manchmal tollpatschige Protagonistin. Aber sie musste in der Geschichte ganz schön was durchmachen. Das war wirklich heftig.
Und wie ich nach dem Lesen der ersten beiden Bände gehofft hatte, ist das hier auch die Geschichte von „Drache“. Auch ihn mochte ich sehr gerne. Er ist der dritte im Bunde der Jungs. Auch er hat die Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Aber für den Grund und sein späteres Verhalten, sollte man ihm eigentlich mal ordentlich schütteln. Zum Finale hat er sich dann aber zum Glück doch noch besonnen.
Auch diesen Teil konnte man wieder unabhängig von den anderen drei Teilen lesen und auch dieser Teil erschien mir gar nicht so kurz, wie es die Seitenzahl zunächst vermuten lässt.

Mein Fazit:
Die Reihe Herzklopffinale macht richtig Spaß. Sie transportiert das WM-Fieber, aber sie bringt drei tollen Jungs auch die große Liebe. Meine Leseempfehlung für alle drei Bände!

Meine Wertung:
5 von 5 Herzen

Werbung:
Bei diesem Blogbeitrag handelt es sich um Werbung, da er Links enthält, die zu einem Kauf führen könnten.

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.