Rezension: „Love Match – Franco (Die Fratellis Bd. 3)“

 

Love Match - Franco (Die Fratellis 3) „Love Match – Franco (Die Fratellis Bd. 3)“
Katrin Emilia Buck
Kindle Edition [klick], ASIN: B07KP8YMML, € 0,99
Taschenbuch [klick], ISBN: 978-1731399687, € 12,99
358 Seiten
erschienen: November 2018

Die Autorin:
Schon als Kind war ich ein regelrechter Bücherwurm. Ich habe alles verschlungen, kein Tag verging ohne Buch. Ich stellte mir vor, als Autorin im Baumhaus neue Geschichten zu erfinden, so wie heute eine meiner Lieblingsautorinnen.
Ich habe dann doch einen technischen Beruf gewählt und jahrelang in einem internationalen Versicherungskonzern gearbeitet, bei dem ich das Glück hatte, viel zu reisen. Das Schreiben war auf technische Berichte beschränkt und obwohl es mir Spaß gemacht hat, fehlte mir die Kreativität. So fing ich an, mein erstes Buch zu schreiben: in der S-Bahn, auf Kurz- und Langstreckenflügen und zu Hause bis tief in die Nacht.
Mit meinem Erstling „Ich liebe ihn, ich liebe ihn nicht“ habe ich erfundene Charaktere in meine echte Welt geholt. Es sind starke moderne Frauen, die viele ähnliche Erfahrungen in der Männerwelt gemacht haben wie ich, Orte besuchten, an denen ich auch war, Macken haben, die mir sehr bekannt vorkommen und dennoch den Humor und den Glauben an die große Liebe nie verlieren.
Als das Buch fertig war, habe ich gekündigt und meinen Traum nur noch zu schreiben verwirklicht.
Ich lebe mit meinem kleinen Sohn und meinem Mann in der idyllischen Zentralschweiz. Ich reise immer noch sehr gerne, nur nicht mehr so oft.
(Quelle: Amazon.de)
Homepage von Katrin Emilia Buck: [klick]
Katrin Emilia Buck bei facebook: [klick]

Reiheninformation:
Band 1: Made by Love – Emanuele (Die Fratellis 1)
Band 2: Love Beyond – Darren (Die Fratellis 2)
Band 3: 
Love Match – Franco (Die Fratellis 3)

Love Match – Franco ist der letzte Teil der Fratellis-Reihe von Katrin E. Buck. Alle Bände können auch unabhängig voneinander gelesen werden. (Quelle: Amazon.de)

Inhalt:
Franco Fratelli betreibt in den großen Metropolen Europas Restaurants. Und das sehr erfolgreich. Außerdem kocht er selbst leidenschaftlich. Er ist Italiener und dementsprechend temperamentvoll. Aber von der Liebe will er nichts mehr wissen. Seine Scheidung ist zwar schon eine Weile her, aber die noch lange nicht vergessen. Gefühle lässt er nicht mehr zu.
Sam, ist Texanerin mit Leib und Seele. Ihre große Liebe gilt dem Backen. Sie liebt ihre Arbeit auf einer Event-Ranch mitten in Texas und das schönste daran ist es, Hochzeiten zu planen. Und genau so eine Hochzeit ist der Anlass, dass sie Franco begegnet und sofort weiche Knie bekommt. Doch schnell ist klar, Liebe können beide aus mehreren Gründen nicht zulassen.

Meine Meinung:
Das war mein erster Roman von dieser Autorin und natürlich auch aus dieser Reihe und deswegen kann ich es gerne bestätigen: Man kann die Bände unabhängig voneinander lesen.
Sam ist eine taffe Frau, die schon so einige „Ex“ vorzuweisen hat und witzigerweise hat sie von jedem etwas mitgenommen bzw. gelernt. Die Autorin beschreibt die Szenerie und die Protagonisten so gut, dass ich die Szenerie und die Menschen dazu sofort als Bilder im Kopf hatte und auch jetzt immer noch habe. Franco ist für einen Italiener recht groß und natürlich ein Prachtkerl von einem Mann. Trotzdem möchte man ihn zwischendurch am liebsten mal …  Die Geschichte ist ein typischer Liebesroman, der einen mitnimmt an viele Schauplätze und eine wunderbare Reise erleben lässt. Die Fratellis selbst sind eine sehr sympathische und typische italienische Familie und es macht Spaß sie kennenzulernen.
Eine bzw. zwei sehr interessante Begegnungen macht Sam dann noch in London und die Entwicklung dieser beiden Charaktere hat mir gut gefallen. Aber das müsst ihr selbst lesen.
Ob Sam und Franco die Kurve kriegen und wenn ja wie, wann und wo, das müsst ihr auch selbst herausfinden. Ich kann euch nur so viel sagen: Es macht Spaß.

Mein Fazit:
Ein typischer Liebesroman, den ich sehr gerne gelesen habe und der mich gut unterhalten hat. Und, er hat mir auf jeden Fall Lust gemacht auch die beiden vorherigen Bände noch zu lesen. Daher gibt es von mir eine klare Leseempfehlung für alle, die schöne Liebesromane mögen.

Meine Wertung:
5 von 5 Herzen

Werbung:
Bei diesem Blogbeitrag handelt es sich um Werbung, da er Links enthält, die zu einem Kauf führen könnten.

Mit der Nutzung der "Teilen-Buttons" werden deine Daten automatisch an Dritte übermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.